Reinigung und Gestaltung zentraler Containerstandplätze

Die Rest GmbH hat als Unterauftragnehmerin des Südbrandenburgischen Abfallzweckverbandes (SBAZV) die Aufgaben des Verbandes im Zusammenhang mit der Verpackungsverordnung übernommen. Das sind im Wesentlichen die Aufgaben der Abfallberatung hinsichtlich der Entsorgung und Verwertung von Verpackungen sowie die Errichtung, Bereitstellung, Unterhaltung und Sauberhaltung von Flächen für die Aufstellung von Sammelgroßbehältnissen.

Im Verbandsgebiet des SBAZV wurden bereits in vielen Orten die Containerstandplätze neu gestaltet. In Stadtgebieten haben vielfach Unterflurcontainer Einzug gehalten. So wurden 2007 die Glassammelstationen in Rangsdorf, Zossen, Niedergörsdorf, Niederer Fläming und in Dahme neu gestaltet. Zeuthen und Trebbin erhielten Unterflurcontainer zur Sammlung von Altglas.

2008 wurden weitere Unterflurstandplätze in Schulzendorf und Kablow eingebaut und in Blankenfelde/Mahlow Containerstandplätze neu gestaltet.

Zur Abgeltung dieser Leistungen wurden die von der Dualen System Deutschland GmbH (DSD GmbH) zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel für die Gestaltung/Sauberhaltung der zentralen Glascontainer-Standplätze vom SBAZV an die REST GmbH weitergeleitet.

Die Reinigung der Standplätze erfolgt ebenfalls durch die REST GmbH bzw. über gesonderte Verträge mit den Gemeinden.

<p>Unterflurcontainer zur Sammlung von Altglas</p> <p> </p>

Unterflurcontainer zur Sammlung von Altglas